Lauftraining: Tipps, Trainingspläne & mehr


Sie kennen sicher diese Problematik: In schöner Regelmäßigkeit nimmt sich jeder von uns vor, mal wieder mit dem Lauftraining zu beginnen. Die Meisten fangen dann auch damit an. Doch das Lauftraining birgt auch seine “Gefahren”. Um die Gelenke zu schonen, sollte man beim Lauftraining jedoch einige Dinge beachten, um sich langsam an die hohen Anforderungen zu gewöhnen.

Lauftraining: Worauf muss man zu Beginn achten?

Wer längere Zeit kein Lauftraining absolviert hat, sollte sich ganz behutsam an die neue Bewegung heran tasten. Dabei ist es wichtig, genau auf sich und seinen Körper zu achten. Am Anfang sollten Sie sich erst einmal eher kleine Ziele beim Lauftraining setzen. Ein Trainingsplan in Abstimmung mit einem Sport Mediziner kann beim Lauftraining durchaus helfen. Wenn Sie dauerhaft ein Lauftraining mit einem leichten Pensum bis zu einer halben Stunde absolviert haben, können Sie einen Schritt weiter gehen und sich größere Ziele, zum Beispiel eine 10km Lauf, setzen. Ein Lauftraining für Anfänger, bei dem das Joggen konsequent trainiert wird, ist dafür die absolute Voraussetzung. Denn wer seine Gelenke durch falsche Bewegung unvorteilhaft belastet, kann langfristig Schäden davon tragen. Daher empfiehlt sich Joggen lernen, so merkwürdig es sich vielleicht auch anhört.

Mit dem richtigen Lauftraining zum Halbmarathon

Nun sind Sie mittlerweile an einem Punkt angelangt, bei dem Sie das Lauftraining kultivieren können. Ein großes Ziel für motivierte Läufer kann der Trainingsplan Halbmarathon sein. Dieser ist schon etwas komplexer und beinhaltet neben der Bewegung auch die darauf abgestimmte Ernährung. Wenn Sie diesen Trainingsplan laufen, sollten Sie unbedingt ärztliche Unterstützung hinzu ziehen. Wer dann immer noch von Ambitionen getrieben ist, kann schon mal einen vorsichtigen Blick auf den Marathon Trainingsplan werfen – das ist dann die totale Champions-League. Nähere Informationen zum Thema Lauftraining finden Sie auf dieser Seite!

5 km Trainingsplan für Laufanfänger zum Ausdrucken
Okt26

5 km Trainingsplan für Laufanfänger zum Ausdrucken

Fünf Kilometer? Das hört sich wie ein Katzensprung an. Doch diese Strecke knapp unter 30 Minuten zu absolvieren, ist eine respektable Leistung. Auf der folgenden Seite erhalten Sie einen 5 km Trainingsplan für Laufanfänger zum Ausdrucken, nach denen Sie trainieren können. Der 8-Wochen „5 km Trainingsplan für Laufanfänger zum Ausdrucken“ ist geeignet für sportliche Einsteiger. Drucken Sie sich den Trainingsplan gleich aus und laufen Sie los! Für wen ist dieser Trainingsplan geeignet? Sie sind...

Mehr
Joggen im Winter – Teil 1
Okt21

Joggen im Winter – Teil 1

Bei vielen hören alle guten Vorsätze auf, wenn die kalte und dunkle Jahreszeit mit Glätte, Matsch und Schnee beginnt. Als Kampf gegen die Elemente und als Kontrast zum beheizten Büroalltag und Wohnzimmer sehen die einen das Laufen, andere ist es bei Schmuddelwetter ein Graus. Leistungsläufer müssen gerade jetzt fleißig Kilometer sammeln, Fitnessjogger sollten darauf achten, dass der Winterspeck nicht zu umfangreich wird. Richtig angezogen, kann so ein Winterlauf un gleichzeitiges Training ein sehr schönes...

Mehr
Wald, Straße, Bahn – Wo soll ich trainieren?
Okt14

Wald, Straße, Bahn – Wo soll ich trainieren?

Als Trainingsgelände stehen und Wald und Park, Straße und die Stadien mit ihren modernen Tartanbahnen zur Verfügung. Wenn wir unser Training nach Belieben zusammenstellen können, ist eine gesunde Abwechslung zwischen den verschiedenen für die Beine, denn für die Kondition ist es unerheblich, auf welchen Belag wir unsere Kilometer runterspulen. Jeder Boden hat seine Vor- und Nachteile. Joggen im Wald Ohne Frage sind Wald oder Park die angenehmste Umgebung zum Laufen. Die Wege sind selten...

Mehr
Trinkfest – Trinken beim Joggen nicht vergessen
Okt09

Trinkfest – Trinken beim Joggen nicht vergessen

Ersetzen was verloren geht“ – und zwar rechtzeitig! Das Trinken beginnt schon vor dem Rennen. Wer mit einem Flüssigkeitsdefizit auf die Strecke geht, hat schon vor dem Start verloren und lebt gefährlich. Dehydrierung belastet das Herz und entzieht dem „Motor“ das „Kühlwasser“. Ein Hitzeschlag droht! Wer Durst verspürt, der hat den richtigen Zeitpunkt zum Nachfüllen bereits verpasst und gleichzeitig 20% seiner Leistungsfähigkeit eingebüßt. Kleine Trinkmengen in regelmäßigen Abständen halten den Wasser- und Mineralienhaushalt im...

Mehr
Seite 10 von 10« Erste...8910