Buchrezension: Wunderläuferland Kenia

Auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk oder auf ein Buch für die kalte Jahreszeit? Ich empfehle „Wunderläuferland Kenia“ von Jan Fitschen. Warum? Das erfahrt Ihr hier.

Inhalt: Wunderläuferland Kenia

Buchrezension Wunderläuferland KeniaDer Europameister 2006 Jan Fitschen hat sich auf der Suche nach dem Mysterium des Schnellen Laufens gemacht und ein Buch mit hilfreichen Tipps darüber erstellt, die er in Kenia bei den besten Läufern sammelte. Er berichtet auf humorvolle Weise, wie er in Iten unterwegs war, um dort dem Geheimnis des schnellen Laufens auf den Grund zu gehen. In Iten wohnen viele Läufer, die sich in einem Trainingslager befinden. Sie trainieren permanent. Jan Fitschen nimmt den Leser mit auf eine interessante Reise in das Wunderläuferland Kenia, wo sich die schnellsten Läufer weltweit befinden. Der Leser erhält eine Vielzahl von Hinweisen, wie er seine Ausdauer und seinen Laufstil optimieren kann.

Wunderläuferland Kenia – wie der Laufstil verbessert wird

Jan Fitschen berichtet in seinem Buch darüber, wie der persönliche Laufstil eines jeden verbessert werden kann. Dazu gibt er unter anderem folgende Tipps:

  • regelmäßigen Trainingsläufen
  • gesunde und pestizidfreie Nahrung
  • viel Gemüse und wenig Fleisch
  • ein trainingsfreier Tag pro Woche
  • regelmäßige Kirchenbesuche,

da es in Iten viele Christen gibt, die sich unter den Läufern befinden.

Was ist das Geheimnis eines erfolgreichen Läufers?

Jan Fitschen zeigt in seinem Buch „Wunderläuferland Kenia“ exakt 42.195 erfolgreiche Wege auf, wie der persönliche Laufstil verbessert werden kann. Genauso viele Kapitel gibt es auch im Buch. Zudem entspricht diese Zahl der Länge einer Laufstrecke im Wunderläuferland Kenia. Vom Buch profitieren sowohl Laien als auch professionelle Läufer. Auch vom besonderen Körpergefühl der Kenianer berichtet Jan Fitschen in seinem Buch. Wer ein solches Gefühl dafür entwickelt hat, kennt auch seine körperlichen Grenzen ganz genau. Er erzählt davon, dass die besten Läufer in Iten als Trainer arbeiten und das Tempo beim Laufen bestimmen.

Fazit zu Wunderläuferland Kenia von Jan Fitschen

In diesem Buch wird auf eindrucksvolle Weise davon erzählt, wie jeder Läufer sein individuelles Körpergefühl und Widerstandskraft gegen Ermüdungserscheinungen entwickeln kann, wie er erkennt, dass seine persönliche Grenze erreicht ist. Jan Fitschen richtet sich in seinem Buch an alle Ausdauersportler, allerdings ist es für jeden Menschen geeignet, der seine körperliche Grenze beim Laufen testen oder steigern möchte.. Das Buch selbst ist mit vielen schönen Fotos illustriert, welche die Geschichte dahinter auf eindrucksvolle Weise betonen.


Bild: http://janfitschen.de/wunderlauferland-kenia-erscheinungstermin-steht-fest/

 

Wunderläuferland Kenia

Wunderläuferland Kenia
10

Humorvolle

10/10

    Kreativ

    10/10

      Inspirierend

      10/10

        Intelligent

        10/10

          Pros

          • Sehr kurzweilig zu lesen
          • Tolle Bilder
          • Tipps fürs eigene Training

          Cons

          Autor: Tom

          Hi, ich bin Tom und möchte dir auf Jogging-portal.com zeigen, wie ich aus dem Alltag ausgebrochen bin und zum Läufer wurde. Joggen kann jeder aber ich zeige dir wie es richtig geht. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen, Lernen, Joggen und Trainieren.

          Gefällt Dir der Beitrag? Dann teilen diesen auf

          Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag!

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.