Hämoglobin (Hb) hat die Hauptaufgabe Sauerstoff im Blut zu transportieren. Jedes einzelne Hämoglobin ist in der Lage vier Sauerstoffmoleküle zu binden. Hämoglobin von der Lunge in alle Zellen und das Gewebe. Der Sauerstoff der in die Lungenbläschen gelangt kommt in die kleinen Blutgefäße welche die Lungenbläschen umgeben. Von dort aus wird der Sauerstoff an das Hämoglobin gebunden und mit dem Hämoglobin gelangt der Sauerstoff in den ganzen Körper und gibt ihn dort an alle Zellen ab und an das Gewebe. Setzt Hämoglobin NO (Stickoxid) frei, wird die Durchblutung verbessert und der Blutdruck wird dadurch gesenkt, da sich die Blutgefäße erweitern. Darum werden der Blutfluss und der Blutdruck positiv beeinflusst. Eisenhaltige Nahrung kann diesen Zustand noch verbessern. 

Mit der richtigen Ernährung kann man immer für einen optimalen Eisengehalt in Blut sorgen und so für seine Gesundheit sorgen. Spinat, Rote Beete, Grünkohl und viele andere Gemüsesorten sorgen für eine angemessene Menge an Eisen im Blut. Auch ist es besonders für Sportler wichtig.

CreativeMinds WordPress Plugin CM Tooltip Glossary