Kopfhörer, die den Herzschlag messen: Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer

Bluetooth-Kopfhörer sind der Trend 2015 und sie gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Doch nun mischt Jabra den Markt mit deinen In-Ear-Hörern auf, die beim Joggen den Puls messen. Ich habe die Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer ausprobiert. Hier mein Erfahrungsbericht.

Innovation auf dem Sportgadget-Markt: Die Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer

Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer

Goodbye, Pulsmessgurt! Mit den Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer kann nicht nur Musik gehört, sondern auch die Herzfrequenz gemessen werden.

An multifunktionalen und mehr oder weniger praktischen technischen Hilfsmitteln für den Sport fehlt es auf dem aktuellen Markt nicht. Recht gängig sind vor allem Pulsuhren und Fitness-Armbänder, die die Herzfrequenz per Brustgurt messen und so eine ständige Kontrolle und dadurch eine Steigerung der sportlichen Leistung ermöglichen. Nun hat der Audiospezialist Jabra ein innovatives Gadget auf den Markt gebracht, das auf eine Optimierung von komfortabler Tragbarkeit bei Sport, sowie auf eine komprimierte Kombination verschiedener Funktionen abzielt. Bei den Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer handelt sich um ein Gerät, das den Sportler beim Laufen oder Radfahren nicht nur mit motivierender Musik versorgt, sondern auch die Herzfrequenz misst.

Bluetooth und NFC-Funk

Das Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer werden per Stromspar-Bluetooth 4.0 mit dem Smartphone verbunden und sofern das Handy auch mit dem Nahfeldkommunikationssystem NFC ausgestattet ist, kann es auch darüber mit dem Headset kommunizieren. Nicht nur die kostenlose Sport Life App von Jabra, die verschiedene Funktionen für das individuelle Sportprogramm bereithält, ist mit dem Gerät kompatibel, sondern auch andere, vergleichbare Apps, wie zum Beispiel Runtastic. Bei Android-Geräten funktionieren einige Apps nicht störungsfrei. Insgesamt lässt sich der Jabra Wireless Sport Pulse Kopfhörer mit rund acht Geräten koppeln.

Wie funktioniert die Pulsmessung

Die Pulsmessung ist natürlich die wesentliche Funktion. Beim den Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer ist dieses gemäß seines hohen Komfort- und Komprimierungsanspruchs entsprechend minimal und synthetisch gestaltet. Die Pulsmessung erfolgt durch einen Mini-Infrarotsensor, der im linken Ohrstöpsel eingebaut ist und in das Ohrgewebe strahlt. Über die Lichtstreuung, die zurückgeworfen wird, kann der Herzschlag bestimmt werden. Die Zuverlässigkeit dieser Messungstechnik hat der Hersteller anhand eines Vergleichs mit den exakten Messergebnissen eines Elektrokardiogramms geprüft und einen recht zufriedenstellenden Wert von 99,2 Prozent Übereinstimmung herausbekommen. Da die verbleibenden 0.8 Prozent nicht durch gravierende Ausreißer, sondern lediglich durch geringe Abweichungen verursacht sind, dürfte die Messungstechnik über die Ohrstöpsel, vor allem bei der Ersparnis eines umständlichen Brustgurts, für den Freizeitsportler eine vollkommen akzeptable Lösung sein. Die Pulsmessung kann zudem in verschiedene Fitness-Apps integriert werden, unter anderem:

Anpassbare Passform durch Ear Wings undt Ear Gels

Die Handhabung der neuartigen Ohrstöpsel-Technologie erfordert gegebenenfalls etwas Geduld: Bevor die Messung der Herzfrequenz einwandfrei funktioniert, muss der sensible Sensor im linken Ohrstöpsel perfekt an das Ohr angepasst werden. Dazu legt Jabra Ohrklemmen und Ear Gels in fünf verschiedenen Größen bereit.

  • Ear Wings: Mit den sogenannten Ear Wings können die Ohrstöpsel an den Ohren festgehakt werden.
  • Ear Gels: Das passende Ear Gel-Set sorgt für einen bequemen und sicheren Sitz im Gehörgang.

So sind Komfort und die optimale Funktionalität der Kopfhörer bestens gewährleistet. Zu einem Störfaktor für den sicheren Sitz der Kopfhörer kann das Verbindungskabel zwischen dem rechten und linken Ohrstecker werden. Damit das Kabel nicht hängenbleibt und die Wireless-Verbindung und somit die Pulsmessung unterbrochen wird, empfiehlt es sich, möglichst glatte, im Schulterbereich schlaufenfreie Laufkleidung zu tragen.

Lieferumfang

Zu der Ausstattung der Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer gehören folgende Lieferbestandteile:

  • Ear Wings in drei verschiedenen Größen
  • Silikon-Ohrstöpsel in drei verschiedenen Größen
  • Micro-USB-Kabel
  • Transporttasche
  • Klemmen
Lieferumfang: Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer

Zu der Ausstattung der Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer gehören folgende Lieferbestandteile: Ear Wings in drei verschiedenen Größen, Silikon-Ohrstöpsel in drei verschiedenen Größen (gelb), Micro-USB-Kabel, Transporttasche, Klemmen in gelb und schwarz.

Klang- und Tonqualität

Für ein Gerät, das über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden ist und die Daten überträgt, ist die Tonqualität, den die Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer abgeben, durchaus ordentlich. Der Klang ist klar, die Lautstärke ist hoch und der Bass kräftig, was wohl für musikalischen Ansporn beim Laufen oder Radfahren durchaus wünschenswert ist. Durch das optimal an die individuelle Ohrform anpassbare Ohrstöpsel-Setting schließen die Stecker sauber ab und leiten den Klang – weitgehend unbeeinträchtigt durch andere Geräusche – in den Gehörgang.

Akkulaufzeit und Laden der Batterie

Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer: Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller fünf Stunden. Die Aufladung dauert rund zwei Stunden.

Die Akkulaufzeit der Batterie beträgt laut Hersteller fünf Stunden. Die App zeigt jedoch nach dem Start und dem Koppeln mit den Kopfhörern vier Stunden an. Das stimmt jedoch nur bedingt. Solltet ihr einen Workout starten und durchgehend den Puls messen, geht die Laufzeit deutlich runter. Ich bin hier auf eine Stunde weniger Laufzeit gekommen. Da eine Einheit im Fitnessstudio i.d.R. zwei Stunden und ein Lauf max. 75 Minuten dauert, reicht das mir persönlich aus. Aufgeladen wird das Gerät über einen Micro-USB-Anschluss im rechten Ohrstöpsel und dauert rund zwei Stunden.

Sprachausgabe während des Trainings

Der Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer bietet nicht nur über die hauseigene App unterstützende Features für das individuelle Laufprogramm an, sondern auch das Headset allein kann zur regelmäßigen Ansage bestimmter Daten beauftragt werden. Diese Funktion  kann ganz leicht an der linken Seite, an der auch der Pulsmesser sitzt, über einen Button bedient werden.

Jabra Sport Life AppDie dazugehörige markeneigene App Sport Life

Jabra stellt für die Sport Pulse Wireless Kopfhörer eine eigene, kostenlose App zur Verfügung, die alle gängigen Funktionen für Sportgadgets bedient und sich daher für die verschiedensten Sportarten vom Laufen über Radfahren bis zum Skifahren eignet:

sind neben dem normalen Tracking die wählbaren Modi, überdies kann ein individuelles Intervalltraining zusammengestellt werden.

Musik hören mit der Sport Life App

In Zusammenarbeit mit der Musik-App können bestimmte Trainingseinheiten mit bestimmten Musikquellen gekoppelt werden, die Sport Life automatisch beim Auswählen einer Musik erkennt und das Trainingsprogramm startet. Alternativ kann die Musik auch über iTunes, Spotify und Co. abgespielt werde. Wie oft und in welchen Abständen der Sprachcoach die Musik für die Durchgabe der aktuellen Werte unterbricht, kann manuell eingestellt werden.

Sport Life Fitness-Tests

Mit Hilfe der Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer können interessierte drei Fitness-Tests durchführen:

  • Der Rockport-Test soll den VO2max-Wert bestimmen, also das Sauerstoffvolumen angeben, das der Träger während des Trainings an seiner Kapazitätsgrenze unter Berücksichtigung von Alter, Gewicht und Geschlecht aufnehmen kann.
  • Der orthostatische Herzfrequenz-Test überwacht den aktuellen Status und soll Aufschluss darüber geben, wann man übertrainiert oder unter Stress steht.
  • Der Ruhe-Puls-Test gibt Aufschluss über die Grund- bzw. Ausgangsfitness. Nach einer gewissen Zeit kann man dadurch erkennen, wie sich der Ruhe-Puls durch das Training entwickelt.

Verlaufsanalyse mit der Jabra Sport Life App dokumentieren

Jabra Sport Life bietet verschiedene Fitnesstests an, beispielsweise zur Messung der maximalen Sauerstoffaufnahme, der langfristigen Veränderung der Herzfrequenz oder des Ruhepulses. Für Läufer, die gern neue Laufstrecken ausprobieren, kann die App auf die GPS-Ortung des Smartphones zurückgreifen. Für eine exaktere Entfernungs- und Geschwindigkeitsmessung bietet sich die Schrittkalibrierung an, zur Auswertung der Messdaten in diversen anderen Programmen ist ein Export im CSV-Format möglich. Zu guter Letzt verzeichnet Sport Life alle erlangten Rekorde und in der Verlaufsanalyse werden alle einzelnen Sporteinheiten aufgeführt inklusive der durchschnittlichen Werte von Puls, Dauer, Entfernung, Tempo, Kalorienverbrauch und -falls aufgezeichnet – der Wegstrecke.

Verlaufsanalyse mit der Jabra Sport Life App

Ruhe-Puls-Test, Rockport-Test oder orthostatische Herzfrequenz-Test. Mit Hilfe der Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer können interessierte diese drei Fitness-Tests durchführen.

Technische Daten

ProdukttypSport-Kopfhörer, In-Ear-Kopfhörer, Funk-Kopfhörer, Bluetooth-Kopfhörer
FunktionNFC (Near Field Communication), Herzfrequenzmessung
Geeignet fürMP3 Player, Smartphone
AusstattungMikrofon
Farbe schwarz
Bluetooth-VersionBluetooth 4.0
MusikfunktionPlay, Lautstärke
AnruffunktionAnruf beenden, Anruf annehmen, Sprachanwahl
Betriebszeit5h
Gesprächszeit5h
Standby240h
Reichweite10 Meter
Gewicht16 Gramm
LieferumfangTransportbox, Ohradapter-Set, USB-Ladekabel
Kostenfreie AppJabras Sport Life App
Aufladenper USB aufladbar
Sonstigesstoßfest, regen-, sand- und staubgeschützt

So habe ich die Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer getestet

Die Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer habe ich auf meiner favorisierten Laufstrecke getestet – der Laufstrecke auf dem Tempelhofer Feld. Die Streckenlänge beträgt knapp sechs Kilometer. Jedoch ist diese läuferisch wenig anspruchsvoll, da die vorhandenen Steigungen selbst für Laufanfänger locker zu bewältigen sind. Aus diesem Grund habe ich das Tempelhofer Feld zweimal umrundet und absolvierte in knapp 70 Minuten eine Strecke von 12,40 Kilometer. So viel zu den „hard facts“. Zudem war ich ein paar Tage später im Fitnessstudio Dort absolvierte ich ein circa 45 Minuten langes Gerätetraining und eine Laufeinheit über 7 Kilometer. Hier mein Erfahrungsbericht zu den Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer.

Vorteile der Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer

  • Bedingung: Die Bedienung ist einfach und intuitiv.
  • Pulsmessung: Die Puls Messung funktioniert sehr gut und man kommt (fast) auf die gleichen Werte wie mit einer Pulsuhr mit Brustgurt.
  • Tonqualität: Der Klang ist klar, die Lautstärke ist hoch und der Bass kräftig.
  • Tragekomfort: Die Kopfhörer sitzen sehr gut im Ohr drücken nicht und verrutschen auch nicht.
  • Jaba Sport App: Es gibt total viele verschiedene Statistiken und Diagramme, damit man seine unterschiedlichen Leistungen gut miteinander vergleichen kann.

Nachteile der Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer

  • Bluetooth Verbindung: Die Stabilität der Bluetooth Verbindung ist nicht optimal. Die Verbindung bricht gelegentlich ab und die Musikwiedergabe setzt aus.
  • Umweltgeräusche: Die Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer isolieren den Träger sehr stark von der Umwelt ab. Entsprechend ist beim Sport im öffentlichen Verkehrsraum Vorsicht geboten
  • Preis:  Der hohe Preis von 199,00 Euro lohnt sich nur, wenn die Pulsmessung genutzt wird. Andernfalls reichen auch günstigere Kopfhörer.
  • Akkulaufzeit: Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller fünf Stunden. Solltet ihr einen Workout starten und durchgehend den Puls messen, geht die Laufzeit deutlich runter

Mein persönliches Fazit

Drahtlos Musik hören und gleichzeitig den Puls überwachen: Die Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer richten sich an Hobbysportler (www.jabra.de). Die Kopfhörer sitzen bequem, der Klang ist klar, die Lautstärke ist hoch und der Bass kräftig. Zudem arbeitet der Pulsmesser im Großen und Ganzen sehr genau – für einen Preis von 200 Euro darf man das aber auch erwarten. Das einzige Manko: Die Stabilität der Bluetooth Verbindung ist nicht optimal. Die Verbindung bricht gelegentlich ab und die Musikwiedergabe setzt aus. Alles in allem sind die Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer nicht mehr als ein technisches Gadget für Hobbysportler. Wer auf den Pulsmesser verzichten kann, findet im Fachhandel bereits deutlich günstigere Modelle ab 80 Euro (z. B. Jabra Rox Wireless). Alternativ kann man auch noch ein paar Monate warten, da der Preis sicherlich noch sinken wird. Weitere Berichte über die Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer erhaltet ihr u.a. auf mopiFlip.de und curved.de.

 

Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer Detailbewertung

185,00 EUR
Jabra Sport Pulse Wireless Kopfhörer Detailbewertung
87

Bedingung

10/10

    Pulsmessung

    9/10

      Tonqualität

      9/10

        Tragekomfort

        9/10

          Bluetooth Verbindung

          7/10

            Pros

            • Konstante Pulsmessung bequem im Ohr
            • Umfangreiche App, aber trotzdem offen für andere Apps
            • Schweiß- und witterungsbeständig
            • Kostenfreie Fitness App
            • Leicht: nur 16 Gramm

            Cons

            • Akkulaufzeit von gut 4 Stunden
            • Bluetooth-Verbindung bricht gelegentlich ab
            • Fummelige Erst-Installation im Ohr

            Autor: Tom

            Hi, ich bin Tom und möchte dir auf Jogging-portal.com zeigen, wie ich aus dem Alltag ausgebrochen bin und zum Läufer wurde. Joggen kann jeder aber ich zeige dir wie es richtig geht. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen, Lernen, Joggen und Trainieren.

            Gefällt Dir der Beitrag? Dann teilen diesen auf

            Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag!

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.