Rezept des Monats: Ratatouille mit Tofu

Zutaten für 2 Personen

 

► 250 g Tomaten

► 250 g Zucchini

► 250 g Paprika

► 250 g Aubergine

► 1 Zwiebel

► 1 Knoblauchzehe

► 200 g geräucherter Tofu (aus dem Reformhaus)

► Je 1 Zweig Thymian, Rosmarin und Oregano

► 2 Lorbeerblätter

► 2 EL Olivenöl

► Salz und Pfeffer

 

Ratatouille mit Tofu: Die Zubereitung

♦ Das Gemüse gründlich waschen, Tomaten häuten und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und wie das restliche Gemüse würfeln (ca. Erbsengröße). Knoblauch schälen und fein hacken.

♦ Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen, Gemüse darin getrennt nach Sorten jeweils 10 Minuten garen, dann herausnehmen (D.h. das Gemüse für das Ratatouille getrennt anbraten und erst ganz am Ende miteinander vermischen).

♦ Anschließen den Tofu kurz abtrocken und würfeln.

♦ Das Gemüse vermengen. Kräuter mit dem Lorbeer, Knoblauch und Tofu dazugeben. Im Anschluss mit Salz und Pfeffer würzen und alles weitere 10 Minuten garen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim kochen und genießen und freue mich auf eure Meinung und Ideen.

Bildnachweis: Rudolpho Duba, pixelio.de 

 

Autor: Tom

Hi, ich bin Tom und möchte dir auf Jogging-portal.com zeigen, wie ich aus dem Alltag ausgebrochen bin und zum Läufer wurde. Joggen kann jeder aber ich zeige dir wie es richtig geht. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen, Lernen, Joggen und Trainieren.

Gefällt Dir der Beitrag? Dann teilen diesen auf
1 Kommentar
  1. Ein tolles Rezept und zudem super lecker. Vielen Dak dafür.

    Kommentar absenden

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.