Vorgestellt: IvyBands – Die ersten Sportbändern die nicht rutschen + Gewinnspiel

„They just never slip!" – Mit diesem Slogan werden die innovativen IvyBands beworben. Eine Freundin von mir hat das trendige Sportband getestet und war begeistert. Lest den Erfahrungsbericht und erfahrt mehr über deren Funktion. Mit ein bisschen Glück könnt ihr ein IvyBand gewinnen.

IvyBand Sportband Erfahrungsbericht

Was sind IvyBands?

IvyBands sind die weltweit ersten Sportbänder, die nicht rutschen! Daher auch der Slogan – "They just never slip!"

IvyBands wurden seitens Harvardstudenten entwickelt und mehrfach mit Spitzensportlern dieser Welt erprobt. Egal ob beim Yogakurs, für den Marathon, als Fashion-Sportband oder beim Aerobic, die Ivybands sind ein idealer Begleiter. So können sich beispielsweise die Teilnehmer des RheinEnergie Marathons in Köln (Marathon und Halbmarathon) auf ein gratis IvyBand freuen, denn der Sportbandhersteller ist Sponsor des Laufevents. Eine Freundin von mir hat den Test gemacht und war von dem Resultat begeistert.

IvyBand Sportband

Wie trägt man IvyBands?

Man trägt das IvyBand wie jedes andere Stirnband bzw. Sportband auch. Der Unterschied hierbei ist jedoch, dass dieses nicht wie gewohnt rutscht.

Als erstes zieht man das IvyBand über den Kopf (so wie eine Halskette). Als nächstes führt man das Gummiband zum Hinterkopf und die dekorative Vorderseite zum Haaransatz. Danach hebt  man das Band hinter die Ohren und korrigiert das IvyBand, wenn notwendig.

IvyBands: Beim Joggen getestet (Erfahrungsbericht)       

Das Sportband ist federleicht und trägt sich sehr angenehmen. Auf Grund der nahtlosen Verarbeitung spürt man dieses beim Joggen überhaupt nicht. Das Band sitzt stramm und zugleich bequem am Kopf und verrutscht nicht. Laut meiner Freundin einfach ein perfektes Tragegefühl.

Für Frauen, auch für Männer mit langen Haaren, ist das IvyBand  deshalb recht praktisch, weil es die Haare zurückhält. Es dient also auch als Ersatz für Haarreif, Haarband und ähnliches. Gegenüber einer Mütze hat es v.a. bei langen Haaren einen klaren Vorteil: Welche langhaarige Frau kennt das nicht? – Haare unter die Mütze reinstopfen… Beim Stirnband gibt es das Theater nicht. Und wenn man es abnimmt, sieht man auch noch recht ordentlich aus J

Weitere Vorteile sind zudem: Es lässt sich gut einstecken und verbraucht dabei wenig Platz. Weiterhin kann es schnell gewaschen werden und trocknet rasch.

Und nicht zu vergessen: Beim IvyBand handelt es sich um ein echtes Accessoire und ist somit auch im Alltag ein angenehmer Begleiter. Auf Grund der zahlreichen Farben und Motive, kann man das IvyBand nicht nur zum Sport tragen.

Fazit: Für gerademal 7 bis 9 Euro erhält man ein innovatives Sportband, was einfach nicht verrutscht und zudem ein perfektes Tragegefühl bietet. Einsatzbereich: Es kann ganzjährig beim Sport getragen werden, wenn es nicht wirklich kalt ist, und wenn man das Sportband zwischendurch abnimmt, findet es problemlos in jeder Jacken- bzw. Hosentasche Platz. Zugleich ist es modisch und kann im Alltag ebenso getragen werden.

Auf den Geschmack gekommen? Die IvyBands gibt es im Online-Shop unter IvyBands.com oder im Weingarten Modehaus am Friesenplatz in Köln (Stadtplan). Weitere Sporthäuser führen die IvyBands gerade ein.

Waschanleitung

Wer beim Joggen nicht schwitzt hat schlecht trainiert 😉 Natürlich wollt Ihr euer IvyBand auch waschen. Der Hersteller empfiehlt dafür die Reinigung per Hand. Am besten verwendet Ihr bei der Handwäsche ein paar  Tropfen eines Sportwaschmittels. Diese sind materialschonender als herkömmliche Waschmittel und auf die Materialeigenschaft von Sportkleidung hin entwickelt worden (mehr Infos zu Sportwaschmitteln gibt es hier).

Trocknet das Band nicht auf der Heizung oder in einem Trockner. Dieses würde die Materialeigenschaft des Stirnbandes verändern und deren Funktion beeinträchtigen. Das einfache Lufttrocknen sollte genügen.

Zum Schluss: Gewinnt 1 von 3 stylischen IvyBands

Ihr wollt in Zukunft auch ein paar Laufrunden im Park, Wald oder Fitnessstudio mit einem stylischen IvaBand drehen? Dann macht mit beim Gewinnspiel und gewinnt mit etwas Glück ein IvyBand.

IvyBands Gewinnspiel

Wie könnt ihr nun an diesem Gewinnspiel teilnehmen? Ganz einfach – schreibt mir einfach einen Kommentar hier unter diesem Beitrag oder auf Facebook darüber, welche der drei oben abgebildeten IvyBands ihr haben wollt (pro Person gilt nur ein Eintrag).

Das Gewinnspiel endet am 15.Oktober 2013 um 23:59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich per E-Mail bzw. Facebook Nachricht benachrichtigt.

Oder: Foto machen, zusenden & gewinnen

Die ersten 15 Frauen die mir per E-Mail (laufportal@gmail.com) zusagen, dass Sie ein Foto von sich mit dem IvyBand zusenden, bekommen ein IvyBand in den Farben: neon grün, rot-weiß gepunktet, rosa, lila, neon orange oder neon gelb als Geschenk. (Achtung: Bitte nicht die Adresse vergssen zuzusenden 😉 )

Das Foto muss jedoch innerhalb der ersten sieben Tage nach Erhalt des IvyBands zugesandt werden. Im Falle der Nichtzusendung des Fotos mit dem getragenen IvyBand per E-Mail, stimmt der Teilnehmer zu, dass der Verkaufspreis von 6.99€ / IvyBand in Rechnung gestellt wird.

Das Gewinnspiel ist beendet: Die Gewinner findet Ihr hier.

Autor: Tom

Hi, ich bin Tom und möchte dir auf Jogging-portal.com zeigen, wie ich aus dem Alltag ausgebrochen bin und zum Läufer wurde. Joggen kann jeder aber ich zeige dir wie es richtig geht. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen, Lernen, Joggen und Trainieren.

Gefällt Dir der Beitrag? Dann teilen diesen auf
40 Kommentare
  1. Ich finds gut. Was ich alles ausprobiert habe, rutscht – bin auf die IvyBands gespannt.

    Kommentar absenden
  2. Könnten ja im Grunde auch Männer mit langen Haaren tragen =). Laut der Webseite gibt es wenn man sein Foto mit einem IvyBand via Mail einschickt, auch ein IvyBand geschenkt, coole Sache.

    Kommentar absenden
  3. Ich möchte sehr gerne das grüne gewinnen.

    Liebe Grüße,

    Daniela

    Kommentar absenden
  4. ich hätte gerne das grüne klingt gut das teil

    Kommentar absenden
  5. Grün wäre schon recht, könnte ich richtig gut gebrauchen.

    Kommentar absenden
  6. Finde alle Farben toll-würde mich über jede der angebotenen Farben freuen.

    Kommentar absenden
  7. Würde mich über rot mit Pünktchen freuen.

    Kommentar absenden
  8. Ich würde mich auch über das Grüne sehr freuen…echt toll!

    Kommentar absenden
  9. Würde gerne das dritte für meine Freundin gewinnen 🙂

    Kommentar absenden
  10. Mein Mann hat mir von der Kölner Marathonmesse keins mitgebracht! 🙁 Dabei suche ich dringend ein sicher sitzendes Haarband fürs Tauchen! Wenn ich das Polka Dots Haarband bekommen würde, könnte ich Dir nächsten Sommer ein Foto schicken! 😉

    Kommentar absenden
  11. Ich stehe ja grad total auf Dots – von daher wäre das Erste genau richtig für mich

    Kommentar absenden
  12. ich würde sehr gerne das Unterste ausprobieren.

    Kommentar absenden
  13. Mein Favorit ist das rote Band mit den weißen Punkten.

    Kommentar absenden
  14. Das rote Band lacht mich an, denn das ist die Farbe meines Vereins – allerdings ohne die Punkte 🙂

    Kommentar absenden

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.