Das Geheimnis der Acai Beere

Acai Beere – Die Powerfucht des Regenwaldes soll wahre Wunder wirken. Zudem kommen täglich neue Acai-Produkte auf den Markt, die mehr Energie oder weniger Falten versprechen – natürlich ohne Garantie. Doch was macht die Beere so wertvoll und hilft sie beim Abnehmen? Ich habe mich mal mit dem Thema etwas genauer beschäftigt.

Die Acai Beere, Antioxidantien aus dem Regenwald

Die Acai Beere ist die Frucht der Acaizeiro Palme, die seit Jahrhunderten im brasilianischen Regenwald wächst. Die gesunden Inhaltsstoffe sind den Einheimischen schon seit Langem bekannt – seit jeher ernähren sich die Einwohner der Amazonasregionen von dieser Beere, zu Saft oder Püree verarbeitet, gesalzen zu Fisch oder gesüßt als Wein. Die Früchte, in deren Mitte sich ein Kern befindet, der 90 Prozent der Masse ausmacht, werden entkernt, püriert und zu Sirup oder Mus verarbeitet. Das Ergebnis: eine Beerenexplosion auf der Zunge, die an Blau- und Waldbeeren erinnert 🙂

Was macht die Acai Beere so wertvoll?

Die Acai Beere enthält sehr viele Vitamine und Ballaststoffen, zusätzlich auch noch einen hohen Anteil an Eisen und Kalium. Das Antioxidantium Anthocyan, das ebenfalls in der Acai Beere enthalten ist, bindet die freien Radikale im Körper und soll dadurch Alterserscheinungen, wie z. B. Falten, vorbeugen 😉 Zusätzlich sagt man der Acai Beere eine Stoffwechsel steigernde Wirkung nach, die bei der Fettverbrennung von hohem Wert ist. Die Acai Beere selber nimmt übermäßigen Appetit und ist daher als Unterstützung von einer Diät sinnvoll. Die hochwertigen Inhaltsstoffe der Acai Beere sorgen, begleitend zu einer Diät, dafür, dass es zu keiner Mangelernährung kommt, wenn die Nahrungszufuhr eingeschränkt wird.

Wie wird die Acai Beere auf dem Markt angeboten?

Die Acai Beere kann auf dem Markt in Form von Saft, Tabletten und Pulver gekauft werden. Beim Einkauf sollte darauf geachtet werden, dass die Früchte nach Möglichkeit vor der Verarbeitung gefriergetrocknet wurden, weil damit der höchste Anteil an Inhaltsstoffen erhalten bleibt.

  • Acaisaft kann Tee und anderen Getränken zugefügt werden und ist einfach zu dosieren.
  • Tabletten und Kapseln sind ebenfalls einfach zu dosieren, sollten aber nach den angegebenen Einnahmeempfehlungen dosiert werden.
  • Acaipulver ist zwar einfach zu dosieren, aber nicht so einfach anderen Lebensmitteln, wie z.B. Joghurt unterzumischen. Die Löslichkeit kann nicht überzeugen.

Achtung: Manche Hersteller bieten Acaipulver wesentlich günstiger an als Kapseln. Mit ein wenig Geschick kann Acaipulver in Leerkapseln gefüllt werden, damit es einfacher einzunehmen ist. Die Prozedur ist allerdings mühsam und der Preisunterschied zwischen Acaipulver und Acaikapseln muss schon gewaltig sein, damit sich diese Arbeit lohnt, zumal die Leerkapseln auch ihren Preis haben und die zur Füllung benötigte Vorrichtung ebenfalls gekauft werden muss.

Hilft die Acai Beere bei der Gewichtsabnahme?

Wer meint, einfach nur Produkte aus der Acai Beere konsumieren zu müssen, um abzunehmen, liegt falsch. Eine ausreichende Bewegung ist notwendig, um eine Gewichtsreduzierung erreichen zu können. Für „Sportneuling“ kann ich für den Anfang Fahrrad fahren oder Aquajogging empfehlen.

Die Acai Beere kann allerdings zur Unterstützung bei der Gewichtsabnahme beitragen. Durch den Konsum der Acai Beere wird das persönliche Wohlbefinden und das Durchhaltevermögen gesteigert. Sportübungen fallen leichter und können konsequenter durchgeführt werden, wenn zusätzlich Acai Beere auf dem Ernährungsplan steht. Indirekt, durch die gesteigerte Bewegung und dem reduzierten Hungergefühl, kann eine Gewichtsreduktion erlangt werden. Durch die alleinige Einnahme der Acai Beere allerdings nicht.

Die Acai Beere sollte zum Gesamtkonzept gehören

Wer sich falsch ernährt und kaum bewegt, kann diese Missstände nicht allein durch die Einnahme von Produkten die mit Acai Beeren hergestellt werden kompensieren. Eine Nahrungsumstellung ist daher von bedeutender Wichtigkeit, die in Verbindung mit körperlichem Training steht. Der Konsum von Acai Beere ist allerdings während einer Diät von Vorteil, da durch die Gewichtsreduktion oft gesteigert freie Radikale freigesetzt werden. Diese werden dann von der Acai Beere gebunden und gefahrlos ausgeschieden.

Die Lebensmittelindustrie hat den Trend erkannt

Für die Recherche zu diesem Beitrag habe ich mich mal im Internet nach Acai-Produkten umgesehen. Evtl kann man die Beeren auch irgendwo direkt bestellen 😉 Die ersten Hits führen zu Abnehmpillen und Gesundheitswunderkapseln. Aber gibt es Produkte mit der „magischen Frucht“? Endlich! Ich finde, was ich suche: Smoothies, Saft, Schokolade, Energy-Drinks und Tee. Hier mein Rechercheergebnis:

Innocent Smoothie Acai

Innocent Smoothie

Smoothie Granatapfel, Heidelbeere & Açaí

Kaufen: http://www.innocentdrinks.de/

Preis:  1,69 Euro für 250 ml

Black 28 Acai Energy Drink

Schwarze Dose 28 & Weiße Dose 28

Energy-Drinks, die mit dem Geschmack der Açaí-Beere

Kaufen: http://28black.com/

Preis: 1,89 Euro für 0,25 l Dosen

Acai Regenwaldwunder Trinkschokolade

Açaí-Regenwaldwunder

Trinkschokolade aus getrockneter Acai und Paranussnougat.

Kaufen: http://www.zotter.at/

Preis: 5,99 Euro für 110 g

Was haltet Ihr von den Acai Beeren bzw. Superfoods allgemein?

Autor: Tom

Hi, ich bin Tom und möchte dir auf Jogging-portal.com zeigen, wie ich aus dem Alltag ausgebrochen bin und zum Läufer wurde. Joggen kann jeder aber ich zeige dir wie es richtig geht. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen, Lernen, Joggen und Trainieren.

Gefällt Dir der Beitrag? Dann teilen diesen auf
2 Kommentare
  1. Ich finde den ganzen Hype um die Acai Beere für überzogen. Genauso wie bei Kokoswasser, Eiweißbrot und co.

    Kommentar absenden
  2. Ich hab mich auch mal intensiver mit den (angeblichen) positiven Wirkungen von Acai beschäftigt. Eines vorweg, die Acai Beere schmeckt einfach genial. In Brasilien wird Sie gerne als ganze Mahlzeit mit Banane und Müsli gegessen, weil die Beere hochenergetisch und dadurch sehr sättigend ist. Unter http://unique-sportstime.de/site/acai/ habe ich einige wissenschaftliche Studien zusammengefasst, die differenziert und kritisch betrachten, dass man durch Acai weder anbehmen noch sportlich leistungsstärker wird. Jedoch konnte gezeigt werden, dass die freien Radikale die Alterung der Zellen verlangsamen kann, der sogenannte Anti-Aging Effekt. Also ganz verkehrt ist es also nicht Acai zu konsumieren und die hier vorgestellten Produkte gehören sicherlich zu den besseren.

    Kommentar absenden

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.