Vorgestellt: MIO Alpha Pulsuhr ohne Brustgurt

4.00 avg. rating (80% score) - 41 votes

Beim Ausdauersport darf die passende Ausrüstung nicht fehlen. Neben dem passenden Schuhwerk darf eine Pulsuhr beim Laufen nicht fehlen, gerade wer ambitionierten Sport betreibt, sollte nicht auf eine Pulsuhr verzichten. Laut Testberichten, Rezesionen und Erfahrungen hat sich die MIO Alpha Pulsuhr ohne Gurt bewährt, die Sportuhr entspricht neusten technischen Standards und stellt alle wichtigen Funktionen zur Verfügung. Ich habe die MIO Alpha Pulsuhr ohne Brustgurt für Euch getestet.

MIO Alpha ohne Brustgurt im Testbericht

Eine präzise Herzfrequenzmessung (mehr zum Thema Trainingsherzfrequenz) ist heut für viele Sportler von enormer Bedeutung. Die Anzeige der Laufgeschwindigkeit ebenso, die MIO Alpha zeichnet Laufgeschwindigkeiten von 20 km/h auf. Bezeichnend für die MIO Alpha stehen zwei LED-Sensoren sowie eine elektro-optische Linse. Über die Funktionen kann das Blutvolumen unter der Haut gemessen und unter Berücksichtigung von einem komplexen Algorithmus die Herzfrequenz erfasst werden. Wer Erfahrung mit der MIO Alpha hat stellt schnell fest, dass die Pulsanzeige lückenlos und kontinuierlich funktioniert – egal ob bei kalten Temperaturen im Park oder bei schweißtreibenden Trainingseinheiten im Fitnessstudio.

Nach Angaben des Herstellers Medisana handelt es sich bei der MIO Alpha um die erste Pulsuhr, welche die kontinuierliche Pulsmessung ohne Brustgurt ermöglicht. Da die MIO Alpha über Bluetooth 4.0 verfügt, kann über eine entsprechende Lauf App der direkte Kontakt zum Smartphone hergestellt werden. Zu den kompatiblen System zählen sich nach Erfahrung Runtastic und RunKeeper. Achtung: Erst ab iPhone 4s.

Mio Alpha Video

Doch wie funktioniert die Mio Alpha Pulsuhr ohne Brustgurt? Wie funktioniert die App und wie kann der Standort ermittelt werden? Diese und weitere Informtionen, über die weltweit erste Pulsuhr ohne Brustgurt, liefert das folgende Video.

Optischer Eindruck

Die MIO Alpha Pulsuhr kann in verschiedenen Versionen – mit einem weißen oder schwarzen Bildschirmrahmen – erworben werden. Neben einer Kurzanleitung zur Nutzung ist im Lieferumfang auch eine kleine USB-Ladestation enthalten, mit der die MIO Alpha Pulsuhr schnell und einfach aufgeladen werden kann. Ein dehnbares und weiches Gummi-Armband verleiht der Uhr ohne Gurt einen angenehmen Sitz und den notwendigen Halt. Die Uhr ist durch das stabile Gummi-Band langlebig und gut gegen Schweiß geschützt. Dank des anpassungsfähigen Gummis kann die Sportuhr mit der notwendigen Enge am Handgelenk befestigt werden, damit eine Pulsmessung überhaupt möglich ist. Im Folgenden ein paar Bilder der MIO Alpha Pulsuhr (zum vergrößern auf das Bild klicken).

Mio Alpha Pulsuhr VerpackungMio Alpha Pulsuhr Lieferumfang

MIO Alpha Display

Die MIO Alpha Pulsuhr beschränkt sich auf die Grundfunktionalität. Mit der Anzeige der aktuellen Uhrzeit wird nur die wichtigste Funktion angezeigt. Verzichtet wird bei der Uhr auf die Bildschirmbeleuchtung. Optional bietet die MIO Alpha Pulsuhr jedoch mehr als nur die Uhrzeitangabe. Die Pulsmessung ist ebenso möglich, wie die Herzfrequenzanzeige, darüber hinaus kann die Dauer des Trainings erfasst und wiedergegeben werden. Beim Unter- bzw. dem Überschreiten der individuell festgelegten Herzfrequenzwerte wird durch einen Signalton bzw. ein farbiges LED (rot, blau, grün) gewarnt. Nach dem Training kann die durchschnittliche Herzfrequenz angezeigt bzw. wiedergegeben werden, sowie die Zeit des über und unterschrittenen Grenzwertes der individuell bestimmten Leistungsziele.

Mio Alpha PulsuhrMio Alpah Pulsuhr Puls messen

Positiv im Testbericht: MIO Alpha Pulsuhr ist kompatibel mit Fitness-Apps

Wer die MIO Alpha über das Smartphone nutzt, der kann deutlich detailliertere und übersichtlichere Darstellungen mit einer entsprechenden App abrufen. Die MIO Alpha kann mit dem iPhone 4s und höher verwendet werden, dank „Smart Bluetooth“ ist hier die unkomplizierte und akkuschonende Nutzung möglich.
Fitness-Apps wie zum Beispiel Runtastic ermöglichen die zusätzliche Aufzeichnung von Herzfrequenz und Co., darüber hinaus werden zahlreiche Standardfunktionen, wie zum Beispiel Strecke, Geschwindigkeit und Höhenmeter angeboten.

Benutzung der MIO Alpha – Enorme Genauigkeit

Durch strammes Anziehen der Alpha am Handgelenk kann eine höchstgenaue Herzfrequenzmessung vorgenommen werden. Bei der Uhr erfolgt über die zwei LED-Leuchten eine direkte Messung auf der Haut.
Der Hersteller garantiert bei der MIO Alpha eine ausgesprochen akkurate Messung. Ebenso garantiert der Hersteller, dass  eine unproblematische Nutzung auch im Wasser möglich ist. Dank der wasserdichten Fertigung ist eine Nutzung der MIO Alpha zum Beispiel auch zum Schwimmen möglich.

Handling & Akku der MIO Alpha Pulsuhr

Neben dem angesprochenen Tragekomfort bietet sich die MIO Alpha Pulsuhr aufgrund der Einfachheit auch als normale Armbanduhr an. Der Akku der Pulsuhr kann über einen kleinen USB-Dock aufgeladen werden. Dank der Kompatibilität kann die Pulsuhr sowohl an ein Smartphone, als auch den Computer bzw. Notebook angeschlossen werden. Die Akkulaufzeit bei einer aktivierten Pulsmessung beläuft sich auf ungefähr 8-10 Stunden unter Umständen ist auch eine längere Nutzung möglich.

Keine störenden Einflüsse und frei von Schadstoffen

Die MIO Alpha Pulsuhr ohne Brustgurt entspricht den heutigen Anforderungen eines umweltfreundlichen und zeitgemäßen Produkts. Die Pulsuhr ohne Brustgurt wurde vom Hersteller bewusst freigehalten von Schadstoffen. Auch in puncto Störanfälligkeit hat das Gerät den Finger am Puls der Zeit. Die Messung wird durch das Armband am Handgelenk ohne Störeinflüsse durchgeführt und dadurch von elektrischen Feldern in der näheren Umgebung permanent nicht beeinflusst (Quelle: Stiftung Warentest). Erreicht wird dies durch eine optische Messung am Handgelenk, wodurch Einflüsse durch Stromleitungen oder andere Frequenzen ausgeschlossen sind. Somit kann der Sportler bzw. Läufer die MIO Alpha Pulsuhr ohne Brustgurt auch in größeren Gruppen oder bei Sportereignissen einsetzen, ohne dass andere Geräte die Messung stören. Dadurch bleiben die Daten erhalten und geben einen aussagekräftigen Einblick in die Leistung des Läufers. Alles in allem erhöht dies die Qualität des Pulsmessgerätes deutlich

Technische Daten & Ausstattung der Mio Alpha ohne Brustgurt 

ProduktbezeichnungMio Alpha Pulsuhr
Herz­frequenz­messung- kontinuierlich
- ohne Brust­gurt und ohne Fingersensor
- Warnung bei Über- und Unter­schreiten des einge­speicherten Puls­bereichs
Preisab 169,95 Euro
Zeitanzeige12-Stunden-Modus
Anzeigefunktionen- Uhrzeit
- Stopp­uhr
- Trainings­dauer
- aktueller Puls
- Durch­schnitt­spuls
- oberes und unteres Puls­limit
DatenübertragungVia Bluetooth 4.0 kompatibel mit allen gängigen Fitness-Apps (z.B. Runtastic oder SmartRunner)
und einem iPhone ab der Generation 4S
ZubehörUSB-Lade­station für Lithium-Polymer-Akku
z. B. erhältlich auf Amazon

Mein persönliches Fazit zur MIO Alpha Pulsuhr ohne Brustgurt (Erfahrungsbericht)

Ich persönlich bin kein großer Freund von Pulsuhren mit Brustgurt oder Fingersensoren. Bei Brustgurten fühle ich mich i.d.R. sehr beengt und Fingersensoren bringen mich beim Laufen aus dem Rhythmus.  Aus diesem Grund war ich bei meiner Bestellung auch recht begeistert – ein Pulsuhr ohne Brustgurt, endlich… 🙂

Positives zur MIO Alpha

  • Pulsuhrmessung funktioniert ganz ohne Brustgurt und ohne Fingersensor.
  • Stoppuhrfunktion
  • Einstellung des individuellen Herzfrequenzbereiches – blaues (zu niedrig), grünes (optimal) oder rotes (zu hoch).
  • Die gelaufenen Strecken können dank GPS auf dem Smartphone wiedergegeben werden (ab iPhone 4s oder Android 4.2 z.B. Samsung Galaxy S4).
  • Display sehr gut ablesbar.
  • Die Erkennung des Pulses funktioniert einwandfrei z.B. bei niedrigen Temperaturen im Park oder schweißtreibenden Trainingseinheiten im Fitnessstudio.
  • Angenehmes Tragegefühl.

Negatives zur MIO Alpha

  • Es liegt dem Produkt keine ausführliche Bedienanleitung vor. Diese ist dem Produkt nicht beigefügt und muss übers Internet heruntergeladen werden. Es liegt lediglich eine Kurzanleitung bei.
  • Aus diesem Grund: Einstellung der Herzfrequenzbereiche (Puls von/bis) sehr langwierig und umständlich.
  • Keine 24h Uhranzeige. 24-Stunden-Anzeige ist in USA/Kanada nicht üblich 😉
  • Kein beleuchtetes Display.
  • Hoher Preis von circa 170,00 Euro. Aktuell kostet die Pulsuhr auf Amazon 119,oo Euro!
  • Begrenzte Funktionen. Lediglich in Verbindung mit Smartphone können Zusatzfunktionen wie bspw. Exportierung von Strecken usw. genutzt werden.

Trotz ein paart negativen Punkten, überzeigt die MIO Alpha Pulsuhr ohne Brustgurt. Daumen hoch, auch wenn der Preis noch weiter sinkt wird. 135,00 Euro 119,00 Euro wären für die Leistung ein fairer Preis.“First mover“ zahlen aber auch bei anderen Produkten höhere Preise 😉




Auf Amazon kannst Du die MIO Alpha Pulsuhr ohne Brustgurt günstig kaufen
Mio Alpha Pulsuhr günstig auf Amazon.de kaufen

Autor: Tom

Hi, ich bin Tom und möchte dir auf Jogging-portal.com zeigen, wie ich aus dem Alltag ausgebrochen bin und zum Läufer wurde. Joggen kann jeder aber ich zeige dir wie es richtig geht. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen, Lernen, Joggen und Trainieren.

Gefällt Dir der Beitrag? Dann teilen diesen auf
6 Kommentare
  1. Ich habe mir vor wenigen Wochen aufgrund dieser Empfehlung hier die Mio zugelegt und muß sagen, daß ich absolut begeistert bin. Insbesondere die Verbindung zu meinem IPhone und die damit verbundene Trackingfunktion finde ich echt super. Vielen Dank nochmals für die Empfehlung.

    Kommentar absenden
  2. Endlich keinen Brustgurt mehr!!! Messung am Handgelenk ist super angenehmen und sehr genau. Synchronisierung mit meiner Lauf-App läuft ohne Probleme. Der Preis ist hoch, aber dafür bekomme ich was wirklich innovatives. Beleuchtung wäre für die Winterzeit definitiv wünschesnwert.

    Kommentar absenden
  3. Ist klasse ohne Brustgurt aber die Uhr verliert häufig den aktuellen Pulswert und zeigt
    viel zu niedrige Werte an. Zur Trainingssteuerung ungeeignet, schade eigentlich

    Kommentar absenden
  4. Hallo. Ich habe die uhr auch gekauft. Meine einziges problem ist das sie keine distanz zeigt. Ich weiss nicht ob ich was falsch mache.

    Kommentar absenden
    • In diesem Fall würde ich die Mio Alpha Pulsuhr zurücksetzen oder die Pulushr fester anlegen.

      Kommentar absenden

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.